Energieberatung

Ein bedeutender Anteil der in Deutschland verbrauchten Energie entsteht durch Beheizung von Wohngebäuden. Durch verbesserte Dämmung eines Gebäudes, durch Einbau von Wärmeschutzverglasung, durch Installation von modernen energiesparenden Heizungsanlagen und nicht zuletzt durch die Nutzung von Solarenergie kann ein Großteil dieses Energieverbrauchs eingespart werden.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert mit dem Energiesparprogramm die Beratung bei bestehenden Wohngebäuden durch einen finanziellen Zuschuss (Vor-Ort-Beratung) — mehr Info bei BAFA.de.

Die KfW fördert energieeffizientes Bauen und Sanieren — mehr Info bei kfw.de

Wir sind eingetragene Energieberater in der „Vor-Ort-Energieberaterliste” der BAFA, Nachweisberechtigte für Wärmeschutz für bautechnische Nachweise nach § 59 HBO und eingetragen in der Energie-Effizienz-Experten-Liste der KfW.

Wir haben bereits für verschiedenste Objekte Energie-Konzepte erarbeitet und die empfohlenen Maßnahmen umgesetzt.