Bauen im Bestand

Schon immer ist das Bauen im Bestand, also die Würdigung und Nutzung bereits bestehender Gebäude, im Fokus unseres Schaffens.

Ortsbildprägende Gebäude wie alte Schulen, Bahnhöfe, Scheunen, Gaststätten, ehemals landwirtschaftlich oder industriell genutzte Hallen beleben nach einer Umnutzung ressourcenschonend das bauliche Umfeld.

Aufstockungen und Anbauten, aber auch die behutsame Sanierung und Modernisierung eines bestehenden Gebäudes unter Einbeziehung traditioneller Baustoffe wie Holz und Lehm sowie hochwertige Technologien zur Verbesserung der Energieeffizienz als wichtiger Baustein macht das 
Bauen im Bestand zu einem Schwerpunkt unseres Büros.

Backsteinhäuschen in Karben [2017]

Umbau in eine kleine zweigeschossige Wohneinheit.

weiter→
Wohnhaus in Bad Homburg [2012-2013]

Umbau, Sanierung und Modernisierung eines denkmalgeschützten Wohnhauses

weiter→
Wohnhaus in Bad Vilbel [2011-2013]

Umbau, Erweiterung und Modernisierung eines Wohnhauses

weiter→
Wohnhaus in Frankfurt [2011]

Umbau, Erweiterung und Modernisierung eines Wohnhauses

weiter→
Umbau, Erweiterung und Modernisierung eines Wohnhauses [2011]

Umbau, Erweiterung und Modernisierung eines Wohnhauses

weiter→
Wohnhaus in Karben [2010]

Erweiterung eines Wohnhauses

weiter→
Wohnhaus in Klein- Karben [2009]

Aufstockung eines Einfamilienhauses zu einem 2-Familienhaus

weiter→
Wohnhaus in Friedrichsdorf/Burgholzhausen [2007]

Sanierung eines Wohnhauses und Errichtung eines Wintergartens

weiter→
Bürgerhaus Kaichen [2004]

Sanierung und Modernisierung eines Bürgerhauses

weiter→
Gemeindezentrum Bad Vilbel/Massenheim [1998]

Instandsetzung, Modernisierung und Erweiterung des Gemeindezentrums der ev. Kirchengemeinde Massenheim

weiter→
Wohnhaus in Bad Nauheim [1991-1992]

Sanierung und Modernisierung des Fachwerkwohnhauses und Errichtung eines Wintergartens

weiter→